SAXION | Apeldoorn

IAA Architecten

Projektumfang
2.500 m² BGF
Fertigstellung
2016
Leistungsbild
Bauphysik, Geotechnik, Tragwerksplanung

HOCHSCHULE SAXION IN APELDOORN

 

AUFTRAG

Auf dem ehemaligen Gelände der Apeldoornse Nettenfabriek plant die University of Applied Sciences Saxion die Unterbringung zweier Studiengänge in Apeldoorn: Security- und  Hotelmanagement. Ein Standort mit einer Gesamtfläche von ca. 2500 m2, der sich dank seiner unmittelbaren Nachbarschaft zum Bahnhof perfekt für Studierende eignet.

Im Auftrag von Saxion hat IAA Architecten ein Projekt entwickelt, bei dem Neubau und Altbau Hand in Hand gehen. Ein fast komplett verglaster Neubau mit 4 Etagen und L-förmigem Grundriss umschließt die über 140 Jahre alte Nettenfabriek.

HERAUSFORDERUNG

 

Die Konstruktion des neuen Gebäudes findet völlig unabhängig vom bestehenden Gebäude statt. Zwischen dem neuen und dem alten Gebäude befindet sich ein Atrium. Aufgrund der gewünschten Transparenz besteht das Baukonzept aus Stahlsäulen mit Stahlträgern. Um die Brandschutz-anforderungen zu erfüllen, werden die Stahlsäulen mit Beton gefüllt und die Träger feuerfest lackiert.

 

NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeit spielt bei diesem Projekt eine zentrale Rolle: Es wurde eine demontierbare Konstruktion entworfen und der Klimaboden mit Betonkernaktivierung ohne Druckschicht ausgeführt (Verringerung des CO2-Fußabdrucks). Dieses Bodenkonzept führt zu einer komplett trockenen Bauweise.

Die Scheibenwirkung des Bodens wird durch die Füllung der Fugen der Klimaböden und die Stahlverbindungen des Bodens mit dem Stahlskelett sichergestellt.

Das Projekt verfügt größtenteils über ein Stahlfundament. Auf einer Seite des Gebäudes befindet sich im Zusammenhang mit den bestehenden Gebäuden neben dem Neubau eine Pfahlgründung.

Das neue Gebäude wird künftig von rund 900 Studenten genutzt. ABT ist in diesem Projekt für die konstruktive Gestaltung, geotechnische Beratung, akustische Beratung und Qualitätsüberwachung während der Ausführungsphase verantwortlich. Darüber hinaus kümmert ABT sich um die Ausführungsplanung.